WeideWandern

Mit das WeideWandern kann man immer weiter professionalisieren, zusammen mit andere Bauern und ein Obsherbator.

Das WeideWandern findet statt, zusammen mit andere Landwirte. und das 5 x während der Weidesaison, jedes Mal auf einem anderen Bauernhof.

Das WeideWandern fangt an mit einem Wort des Gastgeber / -geberin über seine / ihre Situation. Wir tauschen Erfahrungen der letzten Wochen. Oft wird ein besonderer Gast zu einem Thema eingeladen (“Weide”Genetik, Entwurmung, Flora…).

WeideWandern ist natürlich auch eine Tour auf der Weide machen. Durch die Beobachtung und Messung, gewinnen wir Wissen über Weidemanagement.

Während die Nachbesprechung, mit eine Tasse Kaffee, besprechen wir was man in der nächsten Zeit beobachten müss.

Mit dem Wissen und Erfahrung, die Sie während das WeideWandern gewinnen, nehmen bessere Entscheidungen in Ihrem eigenen Weidemanagement. Wetten, dass Sie mehr Milch aus frisches Gras bekommen? Mehr Zufriedenheit und ein höherer Einkommen sind der Folgen. Und die sind für Sie !

Ab März 2022 startet Obs'Herbe mit einer neuen Saison WeideWandelen !

  • Kleine Gruppen von Bauern, die sich für die Beweidung interessieren, in die DG.
  • 5 Treffen von 2,5 bis 3 Stunden während der Weidesaison.
  • Die Kosten betragen 300 € (+Mwst) / Teilnehmer für die 5 WeideWanderungen + 1 Online-Einführungstreffen.
  • Sind Sie an einer Teilnahme interessiert 2022 ? Hinterlassen Sie Ihre Daten über das Anmeldeformular (grüner Button oben auf dieser Seite).

Arbeitsgruppe

Sie können auch ein Obsherbator reservieren für Ihre Studiengruppe oder 1 Arbeitsgruppe.

WeidePlan Opti Graze Start